Person

Aubin, Hermann

Herkunft: Sudeten (Böhmen u. Mähren, österr. Schlesien)
Beruf: Historiker
Branchen: Wissenschaft/Geisteswissenschaft/Geschichte
* 23. Dezember 1885 in Reichenberg/Böhmen
† 11. März 1969 in Freiburg/Breisgau

Aubin, Hermann

Autor: Petry, Ludwig, Ergänzungen 2014
Quelle: OGT 1985, 211,
Der aus einer Geusenfamilie stammende Sohn eines deutsch-böhmischen Textilfabrikanten studierte nach Ableistung seiner Militärdienstpflicht vom Herbst 1905 an in München, Bonn und Freiburg i.Br. Hier promovierte er im Sommer 1910 bei Georg von Below über „Die Verwaltungsgeschichte des Fürstbistums Paderborn im Mittelalter“. Nach kurzem Aufenthalt am Wiener Institut für Österreichische Geschichtsforschung übernahm er die Bearbeitung […]