Zurück Weiter

Wer wir sind

Zentrale Einrichtung aller Vertriebenen zum Zweck der Erhaltung, Pflege und Weiterentwicklung der Kultur und Geschichte aller
historischen deutschen Ost- und Siedlungsgebiete, Förderung der Wissenschaft und kulturelle Breitenarbeit.

Aktuelles

Digitalisierung der Hindenburger Heimatsammlung in Essen - Foto: © Kulturstiftung

Team der Kulturstiftung digitalisierte Exponate in Essen

mehr »

Konferenzreihe „Minderheitenschutz und Volksgruppenrechte in Mittel- und Mittelosteuropa“ widmete sich Bulgarien, Estland und Ukraine

mehr »
Juwost-Netzwerktreffen April 2021

Juwost Netzwerktreffen zu Zukunftsplänen

mehr »
Juwost Regio Hub-Premiere ganz im Zeichen Ostpreußens

Regio Hub-Premiere ganz im Zeichen Ostpreußens

mehr »

Nächste Veranstaltungen

Online-Treffen des Jungen Netzwerks Zukunft

9. Mai 2021
Netzwerktreffen

Am 9. Mai 2021 kommt das Junge Netzwerk Zukunft zu seinem nächsten Online-Treffen zusammen. Weitere Informationen zum Netzwerk und zu Möglichkeiten der aktiven Teilnahme für Jugendorganisationen: hier.

Interdisziplinäre Online-Fachtagung mit Diskussion zum Thema „Der Lastenausgleich im Spiegel der deutschen Wirtschafts- und Sozialpolitik. Neue Perspektiven und Ansätze für die Forschung“

20. Mai bis 21. Mai 2021
Tagung

Die Veranstaltung wird online stattfinden und auf dem Youtube-Kanal der Kulturstiftung gestreamt. Die Folgen des Zweiten Weltkriegs stellten die junge Bundesrepublik vor gewaltige sozialpolitische Herausforderungen. Millionen von Ausgebombten, Flüchtlingen, Vertriebenen, Kriegsopfern und -ver­sehrten, Witwen und Waisen mussten versorgt werden. Das „Gesetz über den Lastenausgleich“ (Lastenausgleichsgesetz – LAG) vom 14. August 1952 sollte die Not der […]

Ausstellungseröffnung „Romantik in Preußen – zwischen Königsberg, Marienburg, Berlin und Köln“ mit Vortrag von PD Dr. Christofer Herrmann

10. Jun 2021
Ausstellung, Vortrag

  10.06.2021 19.00 Uhr Martin-Opitz-Bibliothek Vortragsraum Berliner Platz 5 44623 Herne Eintritt frei   Die Begriffe „Romantik“ und „Preußen“ sind für den modernen Menschen kein sich automatisch einstellendes Assoziationspaar. Mit Preußen werden eher die typischen Tugenden eines an Strenge und Disziplin orientierten aufgeklärten Staatswesens verbunden, nicht aber die fantasievolle bis ins unheimliche reichende romantische Weltsicht. […]

Wissenschaftliche Fachtagung „80 Jahre Deportation der Russlanddeutschen: Migration – Alltag – Lebenswelten“

24. Jun bis 25. Jun 2021
Tagung

Veranstaltungsort: Detmold Weitere Informationen zur Tagung werden in Kürze hier abrufbar sein. Der Veranstaltungstermin steht unter Vorbehalt der Entwicklung der Corona-Pandemie und einer finanziellen Förderung durch den Zuwendungsgeber.